Griechenland

Der Tempel am Kap Sounion

Griechenland mit Kindern

Ein Klassiker! Griechenland ist schon seit Jahrzehnten ein beliebtes Reiseziel für uns Deutsche. Und warum auch nicht? Die schönen Farben, das gute Essen und die das ganze Jahr hindurch angenehmen Temperaturen machen Griechenland zu einem der besten Reiseziele für Familien in Europa.

Jeder kann hier seine Nische finden: die Stars und Sternchen des internationalen Jetset ebenso wie die Schwulen und Lesben, aber auch Familien, Geschichtsfans und Abenteurer kommen hier voll auf ihre Kosten.

In den letzten Jahren ist das Land durch sinkende Preise und eine schwächelnde Wirtschaft günstiger geworden, was Griechenland gerade im Sommer immer noch Massen von Touristen beschert. Wen das nicht weiter stört, oder wer drumherum planen kann, der wird hier einen unvergesslichen Familienurlaub verleben können.

Griechenland zusammen als Familie entdecken

Griechenland ist natürlich die Wiege der Zivilisation, und so gibt es hier viele einzigartige Kulturgüter, die nur darauf warten entdeckt zu werden. In der Tat sind es ganze 18 UNESCO Weltkulturerbestätten, die allein hier beheimatet sind. Darunter natürlich so bekannte Klassiker wie die Akropolis von Athen, das Orakel von Delphi oder die Ursprungsstätte von Olympia.

Kinder mag das alles vielleicht weniger interessieren. Deshalb ist es empfohlen, den Besuch klassischer Stätten mit in das allgemeine Ferienprogramm einzubauen. Wir haben zugegebenermaßen die Mini Globetrotter immer sicher zu Hause gelassen, wenn wir nach Griechenland gedüst sind. Unsere Erfahrungen fußen derzeit besonders auf Ziele, die Kreuzfahrtschiffe ansteuern.

Aber wir haben viele Kinder auch zwischen den Ruinen angetroffen. Der Trick ist, antike Geschichte lebendig werden zu lassen. Bei kleinen Kindern empfehlen wir das Mitbringen einer Tragevorrichtung, denn oftmals ist der Boden rund um die antiken Stätten nicht kinderwagenfreundlich.

Denkt besonders im Hochsommer an den Sonnenschutz, also Hüte, reichlich Sonnenmilch und viel Flüssigkeit trinken.

Die Griechen sind so wie alle Mittelmeeranrainer ein unglaublich kinderfreundliches Volk. Ihr werdet also mit euren Kleinen überhaupt keine Probleme haben, denn überall wird gern ein Auge zugedrückt. Es gibt zahlreiche Hotels und Resorts zur Auswahl, die genau auf die Bedürfnisse von sonnenhungrigen Familien zugeschnitten sind.

 

Die besten Unterkünfte in Griechenland für Familien

Kommt demnächst!

Unsere Posts für Griechenland

Kreuzfahrt-Traumziel Santorini

Wo Ägeus sich ins Meer stürzte und Lord Byron in Melancholie verfiel

Wir brechen eine Lanze – für das Kleinstmuseum

Warum ihr die Akropolis besser nicht besichtigen solltet

Ruinen, Wachwechsel und die Plaka: Ein Rundgang durch Athen

Mykonos: 46 Reisebilder zum Träumen

Die neuesten Posts zu Griechenland

Abonniere unseren Newsletter!

Tipps, Tricks und Geschichten zu Familienreisen nah und fern. Gewürzt mit tollen Bildern und gespickt mit vielen eigenen Erfahrungsberichten.

Lass dir die neuesten Artikel wöchentlich per E-Mail zuschicken. Wir versprechen, das bleibt unter uns ;)


Impressum/Datenschutz

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen